Ausflug in die Naturkäserei

04.Mai 2022

Das Thema „Milch“ wurde in den letzten HSU-Stunden der 4.Klassen von verschiedenen Seiten beleuchtet. So spielten auch hier wieder die Themen „gesunde Ernährung“, „Regionalität“ „Nachhaltigkeit“, „Klima“ und „Umweltschutz“ eine Rolle. Zum Abschluss machten die Kinder der 4a und 4b mit ihren beiden Lehrkräften Frau Lehner und Frau Ritter einen Ausflug in die Naturkäserei nach Kreuth. Dort erlebten sie hautnah, wie aus Milch Käse hergestellt wird. Bei der Führung durch die Käserei konnten sie beobachten, wie zum Beispiel die Milch in einen großen Kessel gepumpt und dort in Käsebruch verwandelt wird. Auch einen Blick in die Reifekeller, in denen die Käselaibe gelagert und regelmäßig geschmiert werden, durften die Schülerinnen und Schüler werfen. Am Ende der Führung stellten die Kinder mit großer Anstrengung – das kostet nämlich ganz schön Kraft – Butter her und ließen sich diese dann mit Brot und natürlich ganz viel Käse schmecken. Damit auch der Spaß und die Bewegung nicht zu kurz kamen, wurde vor der Heimfahrt noch der Spielplatz und der Barfußpfad gestürmt. Es war ein gelungener Abschluss dieses vielschichtigen Themas.

       

Next