Die ersten Gmunder Spiele!

– Juli 2021 –

Ein Fest mit viel Bewegung und sehr viel Spaß!!!

Am Dienstag, den 13. Juli wanderte die gesamte Schule wieder in einer langen Schlange den Berg hoch zur Realschule, wo wir dankenswerterweise unser Sportfest bzw. die ersten Gmunder olympischen Spiele feiern durften.

Nachdem der olympische Eid gesprochen war und der laute Gong ertönte ging es los.
16 Gruppen durchliefen die Stationen Eierlauf, Korbleger Tonnenzielwurf, Medizinball Weitwurf, Pedalo Fahrt, Sackhüpfen, Sand Löffeltransport, Schubkarren fahren, Schweifball Weitwurf, Wäsche aufhängen, Zonen Weitsprung und Wasserpistolen Becherschießen.
Dabei wurden an jeder von ihnen Punkte für die ganze Mannschaft gesammelt. So hatten alle zusammen viele Erfolgserlebnisse und alle waren Sieger!

Vielen Dank an die Organisatoren, die Auf- und Abbauer, die Riegenführer und natürlich an die Kinder, die ihre Geschicklichkeit, ihren sportlichen Ehrgeiz, ihre Beweglichkeit, ihr Durchhaltevermögen und ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen konnten.
Es hat allen Beteiligten sichtlich Spaß gemacht!!!

Susanne Riedl, Rektorin