Erweiterung der Notbetreuung ab 27. April

Die Notbetreuung für Kinder in Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen und Schulen wird zum 27. April 2020 erweitert:

  • Erwerbstätige Alleinerziehende können ihre Kinder zur Notbetreuung bringen. Auf eine Tätigkeit in einem Bereich der kritischen Infrastruktur kommt es dabei nicht an.
  • Bei zwei Elternteilen genügt es, wenn nur ein Elternteil im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig ist.

 

Auf folgenden  Seiten des Staatministeriums für Familie, Arbeit und Soziales können Sie weitere Informationen finden.

https://www.stmas.bayern.de/aktuelle-meldungen/pm2004-096.php

https://www.stmas.bayern.de/aktuelle-meldungen/pm2004-101.php

Bitte laden Sie sich bei Bedarf die entsprechenden Formulare runter und melden Sich so bald wie möglich bei der Schule, damit wir besser planen können.

200417_formular_erklaerung_notbetreuung_stmas_stmuk

f_200423_erklaerung_notbetreuung_stmas_stmuk_alleinerziehende_

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send Comment